TV Wiesendangen


TV_Wiesendangen_2015

Zum Formular Schlummereltern

Wie alles anfing

Der TV Wiesendangen hatte im Januar 1969 in der Zeitung Deutsches Turnen inseriert und einen deutschen TV für ein turnerisch-kameradschaftliches Treffen gesucht. Auf diese Anzeige hin schrieben wir in die Schweiz und nach ersten schriftlichen Kontakten – und nach nicht unerheblichen Diskussionen quer durch Wiesendangen – standen zur Feier unseres 70. Vereinsjubiläums am 22.08.69 fünfundzwanzig männliche Wiesendanger in Spaden und gaben uns einen anschaulichen Eindruck von dem, was wir seitdem unter Schweizer Turnen verstehen. Ihr diszipliniertes Auftreten und ihre turnerischen Vorführungen anlässlich unserer Jubiläumsfeier brachte ihnen die Bezeichnung Diplomaten in weiss ein.
…wer erinnert sich nicht noch daran, wie schnell Rudi Meier sein erstes Plattdeutsch lernte: Suupen mogt Spoos oder schüttelt noch heute den Kopf über die Handstände auf dem Tresen des Vereinslokals Zur Linde.

Seitdem finden in regelmäßigen Abständen immer wieder Treffen zwischen dem TV Spaden und dem TV Wiesendangen statt. Unter den aktuellen Berichten könnt ihr Eindrücke von diesen Treffen gewinnen.

Berichte

>> Hier geht´s direkt zum TV Wiesendangen